Sonntag, 1. Oktober 2017

Zeit für eine Liebeserklärung: herbstlicher Obstsalat mit dem Besten der Saison


Ich bin sowas von bereit für die regnerische Saison. Wie steht´s mit dir? Richtig verregnete, graue Herbsttage geben ein behagliches Gefühl, wenn man in der warmen Wohnung aus dem Fenster schaut. Und es hat definitiv seine Vorteile im dicksten Pullover auf der heimischen Couch zu versinken und einfach mal nichts zu tun. Ganz ohne Schuldgefühle. So mag ich das. An solch kuschelig & gemütlichen Tagen sehne ich mich meist nach etwas Einfachen und trotzdem Guten. Eine Köstlichkeit, bei der ich mir sicher sein kann, dass die Aromen wunderbar zusammenpassen, alles ruck zuck zubereitet ist und es anschließend nur den kleinsten Arbeitsaufwand gibt, um die Küche wieder in Schuss zu bringen. Alles was du hierfür benötigst ist eine Pfanne, Brettchen und Messer und zwei kleine Schüsseln. Eine für dich und die Andere für einen ausgewählten Lieblingsmenschen, der ebenfalls in den puren Herbstgenuss kommen darf. 

 

Meine Sonntage sind immer süß, doch heute ganz ohne Kuchen. Stattdessen kommt mein Lieblings-Obstsalat zum Einsatz. Wir sind nämlich ganz dicke miteinander. Bestes Soulfood für gemütliche Herbsttage. Heute natürlich mit herbstlicher Note. Wenn dann noch so sensationell leckere Zutaten wie Granatapfel und Feigen enthalten sind, kann nichts schief gehen. Neben diesen beiden Leckerbissen beinhaltet er all meine Herbstfavoriten in Sachen Obst, die mit so viel Geschmack einher kommen, dass du gar nicht anders kannst als vor Freude im Dreieck zu springen. Es ist alles erlaubt. Jetzt schnapp dir die feinsten Früchtchen und verbinde sommerliche Frische mit dem tollsten Herbstgeschmack der Saison. Jetzt brauchst du nur mit deinem Schüsselchen aufs Sofa zu hechten und für den Rest des Tages glücklich sein.

 

 




Herbstlicher Obstsalat

(für 2 Personen)



Zutaten:

 

1 Birne

2 Feigen

2 Pflaumen

1 Banane

1 Orange

1 handvoll Weintrauben

2 EL Granatapfelkerne

1 EL Zitronensaft

2 EL Walnüsse

2 EL Pekanüsse

1 EL Honig

1/2 TL Zimt


Zubereitung:

 

Birne waschen, längst vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Orange ebenfalls schälen und in Stücke schneiden. Beides auf zwei Schalen verteilen. Feigen und Pflaumen waschen. Kerne der Pflaumen entfernen. Alles vierteln und auf die Schalen verteilen. Banane schälen, in Scheiben schneiden und zusammen mit den Weintrauben und Granatapfelkernen ebenfalls zugeben. Zitronensaft darüber träufeln. Anschließend in einer fettfreien Pfanne die Walnüsse und Pekanüsse anrösten. Den Honig und Zimt zugeben und kurz mitrösten. Dabei immer wieder schwenken, bis die Nüsse karamellisiert sind. Nüsse über den beiden Obstsalatportionen verteilen und genießen.

 

 

Genieß dein Sonntagssüß!

Liebst, Jasmin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen