Sonntag, 16. Dezember 2018

Rezept für Glühweindonuts mit Zuckerglasur & ein fabelhafter Adventskalender mit tollem Gewinnspiel {Werbung}


 

Nur noch acht Tage bis Weihnachten. Noch acht Tage und neun Mal schlafen, bis Heiligabend. Für mich mit Abstand der schönste Tag im Jahr. Seitdem ich denken kann, erinnere ich mich ausschließlich an wunderschöne Weihnachten im Kreise der Familie. Nachdem der Baum bereits einen Tag vorher geschmückt und der Kartoffelsalat vorbereitet wurde, startet der 24. Dezember bei uns immer gemütlich. Früh morgens wird sich auf die Couch gelümmelt und Weihnachtsfilme geschaut. Da bereits am Abend groß aufgetischt wird, gibt es nur ein kleines Mittagessen und niemand muss seine Zeit in der Küche verbringen. Die letzten Geschenke werden hübsch verpackt und nebenbei wird sich Michel aus Lönneberga angeschaut. Anschließend decken wir gemeinsam den Kaffeetisch, machen die Räucherkerzen an und alle Kerzen am Adventskranz werden angezündet. Sobald es zu dämmern beginnt, wird sich dick eingemummelt und zur Dorfkirche gelaufen. Davor wartet jedes Jährchen aufs neue die beste Freundin, die an so einem Tag natürlich nicht fehlen darf. Die Zeit in der Kirche ist für mich eine der schönsten am Tag. Die Kinder führen ihr Krippenspiel auf und alles ist so besinnlich. Vielleicht lieb´ich das auch so sehr, weil ich dort einmal im Jahr die Chance habe, zum melodischen Klang der Weihnachtslieder, musikalisch so richtig zu eskalieren. Ohne das sich jemand beschwert. Anschließend wünscht sich jeder frohe Weihnachten und wir spazieren an hell beleuchteten Fenstern wieder nach Hause.

Dort angekommen wird sich unter Zufuhr eines heißen Kakaos kurz aufgewärmt. Anschließend putzt sich jeder fein heraus und die Rentiersocken werden aus dem Schrank gefischt. Wir wollen alles ja schön festlich halten, richtig? Dann kommt endlich das, worauf ich den lieben langen Tag gewartet habe: das Essen. Bei Kartoffelsalat und Wiener wird geschlemmt, als gäbe es kein Morgen mehr. Nach dem kleinen essenstechnischen Ausbruch, wird sich unter dem hübsch geschmückten Tannebaum versammelt und die Geschenke verteilt. Der restliche Weihnachtsabend besteht dann aus Geschichten, viel Dankbarkeit und Gesellschaftsspielen. Davon liegt nämlich jedes Jahr eines untern Bäumchen. Zwischendurch wird von den prall gefüllten Weihnachtstellern genascht und sich immer wieder ein großes Portiönchen Kartoffelsalat gegönnt. Unheimlich glücklich und kugelrund geht´s ins kuschelige Bett, während sich bereits auf den nächsten Tag gefeut wird (da nimmt die Sache mit dem Essen nämlich so richtig Fahrt auf). So ist es bei mir jedes Jahr. So wird es immer sein.

Genauso sehr wie den Heiligabend, vergöttere ich die Vorweihnachtszeit. Mit all ihren Lichtern, Düften, Kerzenschein und dem ganz besonderen Gefühl von Besinnlichkeit. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich gefragt wurde, ob ich zusamen mit anderen lieben Bloggermädels einen Aventskalender veranstalten möchte. Für ein bisschen mehr Weihnachtsgefühl, mit Geschenken und wunderbaren Weihnachtsinspirationen für dich. Denn zu Weihnachten gehört Gebäck, Gewürze und Glühwein. Damit der erhöhte Alkoholkonsum in den Adventstagen nicht so auffällig ist, hab ich den guten Fusel einfach ins Gebäck gekippt. Herausgekommen sind super fluffige Glühweindonuts, mit ganz besonderem Geschmack. Denn der Glühwein wurde in null-komma-nix mit vielen aromenreichen Gewürzen selbst angesetzt. Anschließend werden die kleinen Teilchen hübsch verziert und schon ist das Weihnachtsglück perfekt.

Damit dir auch in deiner Küche die Gewürze nicht ausgehen und du ein ziemlich leckeres Festmenü zaubern kannst, hab ich heut die perfekte Ausstattung für dich. Gewinnen kannst du zwei kleine Bestseller-Boxen mit den Gewürzen von Just Spices. Also hüpf doch mal runter zum Rezept und anschließend zum Gewinnspiel. Wo du die anderen Türchen unseres Adventskalenders finden kannst, erfährst du hier.

 






Rezept für Glühweindonuts mit Zuckerglasur
(für ca. 18 Stück)

Zutaten:

Glühwein:
1 Flasche trockener Rotwein
Abrieb und Saft von 1/2 Bio Orange
Abrieb und Saft von 1/2 Zitrone

4 EL brauner Zucker

2 Nelken
1 Zimtstange
1 TL Kardamom
50 g Cranberrys
50 g Mandelstifte
Mark von 1 Vanilleschote
1 EL Rum


Donutteig:
200 g Butter (zimmerwarm)
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
150 g Mehl
80 g gemahlene Haselnüsse
1/2 Pck. Backpulver
20 g Backkakao


Glasur:
120 g Puderzucker
2 EL Milch


Extra:
Zuckerperlen und Puderzucker zum dekorieren


Zubereitung:

Zuerst den Glühwein ansetzen. Hierfür alle Zutaten, bis auf den Rum in einen großen Topf geben und mit Rotwein auffüllen. Aufkochen lassen und anschließend bei geringer Hitze für ca. 30 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den Rum hinzufügen und verrühren. Die Rotweinmischung durch ein Sieb abgießen und abkühlen lassen. In eine Flasche umfüllen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Ofen auf 180° C vorheizen. Eine Donutbackform mit Butter einfetten und leicht bemehlen.
Butter, Zucker und Vanillezucker für mehrere Minuten hell-cremig aufschlagen. Die Eier einzeln hinzufügen und gut verrühren. In einer separaten Schüssel das Mehl zusammen mit dem Backpulver und Kakao mischen. Mehlmischung abwechselnd mit 100 ml unseres Glühweins unter das Buttergemisch rühren. (Der restliche Glühwein kann wunderbar als Weihnachtspunsch so getrunken werden. Um ihn noch ein wenig zu verfeinern, hab ich hier das perfekte Rezept für dich.) Alles kurz zu einem glatten Teig verarbeiten  und in die vorbereitete Form füllen. Im Ofen für ca. 15 Minuten backen. Stäbchenprobe. Anschließend etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Für die Glasur, den Puderzucker zusammen mit der Milch anrühren und auf den kalten Donuts verteilen. Sofort mit Zuckerperlen oder extra Puderzucker dekorieren.




Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen:


Was du tun musst, um in den Lostopf zu hüpfen? Hinterlass einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag und verrate mir, welches dein Lieblingsgewürz ist.

 

Vergiss nicht deinen Namen und deine E-Mail Adresse dazulassen, damit ich die Gewinner später kontaktieren kann. Oder schicke mir einfach eine Mail mit deinen Daten an sahne-woelkchen@web.de

 

- Das Gewinnspiel endet am 22.12.2018 um 23:59 Uhr.

- Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.

- Die Verlosung ist für Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.

- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

- Sollten sich die Gewinner nicht im Laufe einer Woche melden, wird der Gewinn erneut vergeben.

 

* Nachtrag: Das Gewinnspiel zusammen mit Just Spices ist beendet. Gewonnen haben Melanie und Isabella - herzlichen Glückwunsch!

 

Nutze die letzten acht Tage und neun Nächte, um zur Ruhe zu kommen, eingekuschelt in die Lieblingsdecke, mit einer dampfenden Tasse Tee und vielen süßen Sachen. Genau darum geht es nämlich.

 

Liebst, Jasmin

Kommentare:

  1. Guten Morgen

    die schauen ja lecker aus.
    Mein Sohn liebt ja auch Donuts. Da würde ich dann auf den Glühwein verzichten 😉
    ich mag sehr gerne Zimt und Nelken. Beim Kochen liebe ich Curry.
    Ich Folge bei insta als kerstinhelis.
    Jetzt wünsche ich dir noch einen schönen und entspannten Adventssontag

    Liebe Grüsse Kerstin
    [k.reitz1980@web.de]

    AntwortenLöschen
  2. Egal ob süß oder herzhaft, es macht so manches klassische Rezept spannend.
    Liebe Grüße
    Chani

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jasmin,
    also mein Lieblingsgewürz im süßen Bereich ist Bittermandel...wenn man das als Gewürz bezeichnen kann! Bei herzhaften Sachen liebe ich Oregano über alles...

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe das Avocado-Topping Gewürz! Und würde mich wahnsinnig über neue Testgewürze freuen :)

    AntwortenLöschen
  5. für herzhaftes liebe ich thymian und rosmarin, für süßes zimt :)
    (melanie.pohlmann@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Zimt, aber auch Oregano und Kurkuma.
    Einen schönen 3. Advent!

    AntwortenLöschen
  7. Zu meinen Lieblingsgewürzen gehören Kurkuma und Zimt.
    Ich wünsche allen einen schönen 3. Advent.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.
    anastasiaswelt.blog[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen meine Liebe!
    Die sehen umwerfend aus! Ich liebe die grütze auch für Kuchen. Dem rum würde ich weg lassen!
    Ich nutze viele verschiedene Gewürze. Zimt,Kardamom, Anis,geräuchertes Paprikapulver, Knobi,Oregano, Curry...! Gvlg Tine
    Sahnebomber at yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  9. Guten tag!
    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent!
    Ein tolles Rezept! Ich nutze ganz viel Paprikapulver! Liebe Grüße siggi
    Monastuete@gmx punkt de

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche einen schönen 3. Advent. Die Gewürz der Firma habe ich schon ausprobiert, die sind fantastisch, ich würde mich daher sehr freuen.
    Ich mag am liebsten Paprikapulver.

    daniela.schiebeck(at)t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jasmin,
    deine Donuts sehen ja wirklich zum Klauen aus :-) !
    Bei mir darf Zimt nicht fehlen, aber auch Kardamom verwende ich häufig.
    Ich wünsche dir noch einen schönen 3. Advent.
    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Mein absoluter Favorit von JustSpices ist das Curry Madras! Bin aber gerade dabei noch mehr tolle Gewürze im Adventskalender zu entdecken!
    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  13. Jetzt in der Weihnachtszeit liebe ich Zimt, Vanille und tonkabohne.
    Ansonsten mag ich alles was mit Italien zu tun hat!
    Viele Grüße Michaela H

    AntwortenLöschen
  14. Besonders in der Weihnachtszeit liebe ich Zimt! Von Just Spices liebe ich aber auch das Oatmeal Spice :)

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe Zitronenbasilikum den mach ich immer nur mit etwas Butter zusammen an Spaghetti, Gnocchi und Co. Im Sommer herrlich erfrischend. Im Winter ist dann eher Zimt angesagt. Das gehört bei uns einfach für einen kuscheligen Abend auf dem Sofa dazu. :-)

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe Zitronenbasilikum den mach ich immer nur mit etwas Butter zusammen an Spaghetti, Gnocchi und Co. Im Sommer herrlich erfrischend. Im Winter ist dann eher Zimt angesagt. Das gehört bei uns einfach für einen kuscheligen Abend auf dem Sofa dazu. :-)

    AntwortenLöschen
  17. Ich liiiebe Zimt in der Weihnachtszeit 😍 das passt so toll zu Plätzchen
    LG Rebekka (dierebekka0905@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Jasmin,

    ein absolutes Alroundtalent im Bereich kochen und backen ist definitiv Zimt. Selbst in der Nudelsoße findet dieser bei mir Verwendung :)

    Liebste Grüße aus Leipzig,

    Martin

    AntwortenLöschen
  19. Beim Backen liebe ich vor allem Kardamom! Einfach großartig in Hefeteigen :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen 3. Advent!

    eina_fets(at)yahoo.com

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe Zimt und tu ihn auch fast überall mit rein.
    Bastian Koch
    gewinnspielteilnehmerbk(at)mail.de

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jasmin,

    mein liebstes Gewürz ist ??? Ich kann mich nicht entscheiden:-D Salz, Koriander, Black Cumin, Sumach... von Just Spices ist das Hähnchengewürz das beste
    Liebe Grüße Marina (holdemaideÄTgmx.de) Leider klappt die Anmeldung mit meinem Google-Konto nicht... ich folge dir via Instagram als marinamaide

    AntwortenLöschen
  22. Ich koche gerne mit geräuchertem Paprikapulver!

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Jasmin,
    deine Bilder mag ich sehr. Danke für die Möglichkeit auf den Gewinn. Ich koche sehr gerne mit Thaicurry und Oregano. Lecker!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  24. Huch.. meine Email-Adresse lautet Froileinpink@gmx.de

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jasmin,

    du hast dich ja wieder selbst übertroffen mit deinen tollen und leckeren Rezepten. Ich bewundere deine kleinen Kunstwerke schon immer auf IG.
    Mein Lieblingsgewürz ist momentan der Italian Allrounder von Just Spices. Der peppt einfach jedes Nudelgericht auf und ist sogar toll bei selbstgemachter Pizza.
    Die anderen Gewürze von Just Spices kenne ich leider noch nicht, bin jetzt aber total neugierig darauf.

    Viele Grüße und einen schönen dritten Advent.
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  26. Allgemein ist mein lieblings Gewürz Zimt. Von just spices ist mein Favorit das Rührei Gewürz. Hab aber auch nur das und hätte zuuuuuu gerne mehr :)

    AntwortenLöschen
  27. Mein Lieblingsgewürz ist das Bratkartoffelgewürz :)

    Tolles Rezept
    LG Sina Klemm
    (sinaklemm@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  28. Tolles Rezept :)
    Mein Lieblingsgewürz ist das Bratkartoffelgewürz :)

    LG Sina Klemm
    Sinaklemm@gmx.de

    AntwortenLöschen
  29. Guten Morgen :-)
    Bei Süßspeisen sind meine Lieblingsgewürze Zimt und Vanille. Ansonsten mag ich Currygewürz ganz gerne!

    Liebe Grüße
    Isabella (isabella.opalinski@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  30. Mein Lieblingsgewürz ist Curry! :-)

    AntwortenLöschen
  31. Ich liebe Zimt, auch Vanille und Oregano. LG

    AntwortenLöschen
  32. Zimt mag ich sehr gerne beim Backen.:)

    Liebe Grüße
    Paula
    bbetweenthewords@gmail.com

    AntwortenLöschen
  33. Mein Lieblingsgewürz ist Zimt :D
    Liebe Grüße, Sabine
    [woszumessn ätt gmx.de]

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Jasmin,

    ein super schönes Rezept & ein tolles Mitbringsel für die Weihnachtszeit :)
    vielleicht schaffe ich es ja noch ein paar davon zu zaubern :)
    Mein liebstes Gewürz ist das Rote Pesto, einfach himmlisch 🥰
    Einen schönen Abend wünsche ich dir :)
    Liebe Grüße,
    Mareen

    (Mareen.tuemmers@web.de)

    AntwortenLöschen
  35. Ich liebe Kardamon und Tonka Bohne!
    Folge dir auf insta als bine_rov ;) LG

    AntwortenLöschen
  36. Der schwierig nur eines auszusuchen.... Ich liebe Gewürze....
    Was bei uns aber nie ausgehen darf ist geräuchertes Paprika pulver, senfsamen und curry

    Und noch mind. 20 andere..... 😂😂😂


    (Andrada.zarda@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  37. was ich immer wieder super finde ist Piment Festplatte, aber die Döschen mit den hübschen bunten Labels wollt ich mir schon lange kaufen

    AntwortenLöschen
  38. was ich immer wieder super finde ist Piment Festplatte, aber die Döschen mit den hübschen bunten Labels wollt ich mir schon lange kaufen Grüsse Marion

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Jasmin,
    ich liiiiiebe Donuts - und die Gewürze von Just Spices auch! Einige der Gewürzmischungen sind fast täglich bei mir im Einsatz. Generell mag ich gerne zitronige Noten im Essen - deshalb liebe ich Zitronenpfeffer und/oder Salz. :-)

    LG, Melanie (bittersweetlemon@web.de)

    AntwortenLöschen
  40. Ich liebe das Rühreigewürz von Just Spices.Viele Grüße von Bettina (bettina.rennar@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  41. Ich mag Koriander sehr gern. lilsardalen (at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  42. Zimt und Vanille sind meine Lieblingsgewürze. ;))
    Eine schöne Adventszeit
    LG Marina
    (marinails1@web.de)

    AntwortenLöschen
  43. Am liebsten Zimt und Vanille für Süßes und Muskat, Pfeffer für Herzhaftes.

    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  44. Es gibt so viele tolle Gewürze (und JustSpices hat auch immer wieder ganz leckere Mischungen dabei). Zur Weihnachtszeit verwende ich gerne Vanille und Lebkuchengewürz. Zum Kochen am allerliebsten alles, was einen "Touch" von Italien hat :-)

    AntwortenLöschen
  45. Die Donuts sehen mega toll aus!!! Ich würde mich zuerst mit dem Italian allrounder austoben, das hört sich lecker an!

    AntwortenLöschen
  46. Die Glühwein Donuts sehen ja echt super aus!��
    Ich benutze am liebsten glaub ich Oregano, das passt einfach in fast jedes Gericht! Und die Gewürze von just spices wollte ich auch schon immer mal testen!

    Liebe Grüße Neele
    (neele.ig@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  47. Hallo ☺️ Mein absolutes Lieblingsgewürz ist Muskat! Das kommt in fast jedes Gericht:)

    Liebe Grüße
    Melli :)

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Jasmin,
    was für leckere Donuts du da wieder gebacken hast! In die Fotos möchte man förmlich hineinbeißen.
    Ich habe für mich gerade gemahlenen Kümmel entdeckt. Er gibt herzhaften Gerichten eine ganz besondere Note.

    Herzliche Grüße von
    Barbara (b_meyer2@web.de)

    AntwortenLöschen
  49. Ich mag geräuchertes Paprikapulver sehr gerne!

    AntwortenLöschen
  50. Hallo,
    ich bin ein großer Fan von Cumin (Kreukümmel). Damit kann man phantastische Sachen machen und es schmeckt immer ein bißchen exotisch

    Ich wünsche tolle Feiertage, lass Dich schön beschenken.
    LG, Silvia
    silvia-hilde at live.de

    AntwortenLöschen
  51. Mein Lieblingsgewürz, dass auch an fast jedes Gericht kommt, ist auf jeden Fall edelsüße Paprikapulver! Ich liiiiebe es einfach ❤��
    Ausserdem darf Zimt in meinem Gewürzschrank nie fehlen, da man ihn sowohl beim herzhaften, als auch beim süßen Kochen bzw. Backen verwenden kann!
    Dein Blog ist übrigens wirklich super! Hab ihn Dank des Foodbloggeradventskalenders entdeckt!
    Herzliche, vorweihnachtliche Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  52. Curry ist mein Lieblingsgewürz.

    renate
    aa7221-s12 @ yahoo.de

    AntwortenLöschen
  53. Curry ist mein Lieblingsgewürz.

    Renate
    aa7221 @ yahoo.de

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.